online - zamus

zamus: support // Yoga für Musiker:innen // Online Workshop

Jun

Online-Workshop

Stressbewältigung durch Yoga
- Nicht-Musiker*innen willkommen! -

Eine speziell für Musiker eingerichtete Yogastunde, in der den durch die einseitigen Belastungen des Musikeralltags entstehenden körperlichen und mentalen Beschwerden entgegengewirkt wird. Dabei wird Yoga als Methode der Prävention und Gesundheitsförderung angewandt. Neben Atemübungen und Methoden zur Tiefenentspannung, werden insbesondere Übungen aus dem Hatha Yoga – speziell für den Rücken – praktiziert. Ziel ist es, Verspannungen zu reduzieren, die Vitalität und Flexibilität zu erhöhen sowie Kraft aufzubauen. Auf die berufsbedingt beanspruchten Körperstellen (u. a. Handgelenke) wird Rücksicht genommen.
Der Musikeralltag wird von stundenlangem Üben in einseitiger Körperhaltung bestimmt - zum Teil zusätzlich durch das hohe Gewicht der Instrumente belastet. Über Jahre kann es schnell zu körperlichen Beschwerden durch Überlastungen des Bewegungsapparates kommen. Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, Schulterbeschwerden oder Sehnenentzündungen sind leider keine Seltenheit in der Welt der Berufsmusikerinnen und -musiker. Hinzu kommen häufig psychische Beeinträchtigungen in Form von Leistungsdruck, Angst und Stress. Durch die Verbindung von körperlichem und mentalem Training eignet sich Yoga hervorragend als Ausgleich zu den zuvor genannten Belastungen. Dabei wird Yoga als Methode der Prävention und Gesundheitsförderung angewandt. Im Workshop wird theoretisches und praktisches Wissen zur Stressbewältigung vermittelt. Hierbei werden insbesondere Atemübungen und Methoden zur Tiefenentspannung erlernt. Durch die vorgestellten Übungen aus dem Hatha Yoga - speziell für den Rücken - werden Verspannungen reduziert, die Vitalität und Flexibilität erhöht sowie Kraft aufgebaut.

Giedrė Šiaulytė ist professionelle Harfenistin (Konzert-, keltische und historische Harfe) mit jahrelanger Bühnenerfahrung und kennt die körperlichen sowie psychischen Herausforderungen des anspruchsvollen Lebens als Berufsmusikerin. Als Ausgleich hierzu hat sie den ganzheitlichen Ansatz der Yogapraxis für sich entdeckt und eine Ausbildung zur Yogalehrerin (BYV) und Entspannungskursleiterin abgeschlossen. Das erlernte Wissen gibt sie in ihren Kursen an Musikerkolleginnen und -kollegen weiter. Die positive Wirkung ihrer Kurse bleibt noch lange erhalten.
Giedrė Šiaulytė ist eine der wenigen Harfenistinnen, die drei verschiedene Instrumente souverän beherrschen. Noch während ihres Masterstudiums am Mozarteum in Salzburg bekam die litauische Künstlerin im Jahr 2010 eine Anstellung als Soloharfenistin im Nationalen Symphonieorchester des polnischen Rundfunks (NOSPR, 2010-2015). Nach einem Auslandssemester am Nationalen Konservatorium (CNR) in Paris schloss sie das Mozarteum 2011 mit Auszeichnung ab.


Kosten:
kostenlos für Mitglieder
für Nicht-Mitglieder: 15 €
Anmeldung unter: sabine.davidts@zamus.de bis zum 10.06.2021
Dauer: 2 Stunden

Adresse
online - zamus Heliosstr. 15 50825 Köln [ Ehrenfeld ]