Klassik

Orangerie - Theater im Volksgarten

Time Machine / Linos Festival

Jun

Linos Piano Trio, EXAUDI & Han Kim

Vor- und rückwärts durch die Zeit – von der Renaissance ins 20. Jahrhundert, von Bach ins heute: so reist das Programm des Eröffnungskonzerts des Linos Festival 2022 durch die Epochen und fragt dabei, wie sich unsere Wahrnehmung der Zeit über die letzten Jahrhunderte bis hin zur Gegenwart gewandelt hat. Wie wurde Musik „damals“ überhaupt erlebt? Und wie hat man sie heute zu erleben? Die Künstler:innen gehen diesen Fragen auf den Grund, indem sie zwei neue Auftragswerke zur Uraufführung bringen und diese mit der Musik des 16.-18. Jahrhunderts kontrastieren.

Hildegard von Bingen: O quam mirabilis est
Cornelius Cardew: Ah Thel
Luca Marenzio: Zefiro Torna
Damian Scholl: Auftragswerk für das Linos Festival
John Dowland: His Golden Locks
CPE Bach: Klaviertrio E-moll Wq. 91/1
Annelies van Parys: Auftragswerk für das Linos Festival
CPE Bach: Klaviertrio C-Dur Wq. 91/4
Rishin Singh: clotho chant
JS Bach: Cantata BWV 106 – Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit

Besetzung

  • EXAUDI Gesang
  • Konrad Elias-Trostmann Violine
  • Prach Boondiskulchok Klavier
  • Vladimir Waltham Cello
Adresse
Orangerie - Theater im Volksgarten Volksgartenstr. 25 50677 Köln [ Innenstadt ] www.orangerie-theater.de

Besetzung

  • EXAUDI Gesang
  • Konrad Elias-Trostmann Violine
  • Prach Boondiskulchok Klavier
  • Vladimir Waltham Cello

Veranstaltungsort

Orangerie - Theater im Volksgarten

Die Orangerie - eine Jahrhunderte alte Location mit unverwechselbarem Ambiente. Mitten in der Kölner Südstadt befindet sich das Gelände der Orangerie im Volksgarten. Das 1841 erbaute Hauptgebäude liegt in einem Park hinter einem sichelmondförmigen Erdwall und entstand zunächst als Munitionslager. Nach Ende der militärischen Nutzung wurde das Gelände vom Grünflächenamt der Stadt Köln in eine Gärtnerei ...