Globale Musik

Alte Feuerwache Köln

MIGRANTS MUSIC MANIFESTO

15.0900:00 Uhr

Projektwoche / Generaldebatte / Rahmenprogramm/Konzerte
Wenn es um Identitätspolitik und kulturelle Diversität geht, scheint es den Stakeholdern und Vordenkern in Deutschland oft an geeigneten Worten und verständlicher Sprache zu fehlen. Die Anglizismen der Stunde sind Awareness, Empowerment, Diversity Management, Urban Citizenship, Outreach-Projekte, Communities, Blackfacing, Critical Whiteness und viele mehr. Sie markieren das Feld der Definitionshoheit, das in Deutschland vor allem von den darstellenden Künsten Theater und Tanz, der Literatur, dem Film und den Museen bestimmt wird. Es ist schon erstaunlich, wie wenig diese Auseinandersetzungen bisher Widerhall in der Musik fanden, obwohl es der größte Kultursektor ist.

Das durch Creative Europe geförderte Projekt „Migrants Music Manifesto“ wird sich in einer Projektwoche im September 2021 in Köln auf vielfältige Weise diesen Themen widmen – konsequent aus der Perspektive der Akteure des superdiversen Öko-Systems global-lokaler Musik (alternativ gebrauchte Begriffe: Weltmusik, World Music, Transkulturelle Musik, Global Pop, progressives Brauchtum inklusive aller denkbaren Spielarten von lokalen Musiktraditionen weltweit). Durch Migrationsbewegungen hat sich auch in Deutschland in den letzten 40 Jahren dieser Sektor entwickelt. Die Protagonisten sind Arbeitsmigrant*innen, Geflüchtete aus politischen, humanitären, ökonomischen oder klimatischen Gründen, Übersiedler*innen aus Osteuropa, mobile privilegierte Studierende und Expats aus der EU und weltweit, global mobile Musik-Spezialisten mit temporärem Aufenthalt, Musiknomaden und viele andere, deren Musiken heute praktiziert wird.

Alle Teile der Projektwoche sind öffentliche Präsenzveranstaltungen in Respekt der gültigen Corona-Schutz Regeln der dann gültigen Pandemie-Verordnungen des Landes NRW und der Stadt Köln: Einlass nur mit GGG - geimpft, genesen, getestet (von einer offiziellen Stelle und nicht älter als 24h/ keine Selbsttests).

Tickets: www.albakultur.de/zeigeMMMserv...

Informationen: www.migrants-music-manifesto.de

Workshop-Lab: www.albakultur.de/zeigeMMMwork...

Rahmenprogramm: www.albakultur.de/zeigeMMMRahm...

Konzert Projektorchester: www.albakultur.de/zeigeMMMproj...

Generaldebatte: www.albakultur.de/zeigeMMMgene...

Förderer: www.albakultur.de/zeigeMMMFoer...

Adresse
Alte Feuerwache Köln Melchiorstraße 3 50670 Köln [ Innenstadt ] www.altefeuerwachekoeln.de

Veranstaltungsort

Alte Feuerwache Köln

In der nördlichen Innenstadt Kölns – zwischen Agneskirche und Ebertplatz – liegt die Alte Feuerwache, ein soziokulturelles Zentrum in Selbstverwaltung. Die über 100-jährigen Gebäude gruppieren sich um einen großen Innenhof, der mit Platanen bepflanzt ist. Inmitten der dichtbebauten Innenstadt ist hier Platz für Spiel, Aktionen und Erholung. Ehemals Hauptfeuerwache der Stadt Köln, zu klein geworden ...