Jazz

Altes Pfandhaus

Beyond the Roots: Bassem Hawar & Saad Mahmood Jawad

Oct

Als die Brüder Saad und Bassem Mahmood in Bagdad noch gemeinsam Musik machten, gründeten sie das fünfköpfige Ensemble „Melodic“, mit dem sie bis 1999 konzertierten. Dann verließen beide den Irak. Der Oud-Virtuose Saad lebt und arbeitet heute in Bahrain. Bassem hat sich als Meister der Djoze in Deutschland einen Namen gemacht. Über die Musik sind die Brüder damals wie heute eng verbunden und haben sich in ihr eine gemeinsame Heimat bewahrt. Seit 2002 spielen sie als „Duo Melodic“ zusammen und blicken auf Konzerte in Jordanien, Bahrain, Frankreich und Deutschland zurück. Ihre Kompositionen sind inspiriert von südirakischen Volksliedern und von klassischem Maqam aber auch von vielfältigen Klängen aus anderen orientalischen Ländern, die sie bereist haben. Beide Künstler haben auf ihren alten Instrumenten moderne Spieltechniken entwickelt und perfektioniert. Sie transportieren in ihrem gemeinsamen Programm die Seele der alten orientalischen Musik in einen modernen Kontext.

Besetzung

  • Saad Mahmood Jawad Oud
  • Bassem Hawar Djoze, Kniegeige
Adresse
Altes Pfandhaus Kartäuserwall 20 50678 Köln [ Innenstadt ] www.altes-pfandhaus.de/das-programm/uebersicht.html

Besetzung

  • Saad Mahmood Jawad Oud
  • Bassem Hawar Djoze, Kniegeige

Konzerte an diesem Ort

Veranstaltungsort

Altes Pfandhaus

Bis 1999 war das Alte Pfandhaus tatsächlich Pfandkreditanstalt der Stadt Köln. Danach wurde das Gebäude in ein Kulturzentrum umgewandelt. Im Konzertsaal kann man im Halbkreis nationalen und internationalen Jazzgrößen gleichsam auf die Finger schauen. Die Gebäude der ehemaligen Pfandkreditanstalt der Stadt Köln (gegründet 1820 als Leihhaus und Sparkasse der Stadt Köln, aufgelöst 1999 wegen Unwirtschaftlichkeit) ...