Ensemble Musikfabrik

Seit seiner Gründung 1990 zählt das Ensemble Musikfabrik zu den führenden Klangkörpern der zeitgenössischen Musik. Dem Anspruch des eigenen Namens folgend, ist das Ensemble Musikfabrik in besonderem Maße der künstlerischen Innovation verpflichtet. Neue, unbekannte, in ihrer medialen Form ungewöhnliche und oft erst eigens in Auftrag gegebene Werke sind sein eigentliches Produktionsfeld. Die Ergebnisse dieser häufig in enger Kooperation mit den Komponisten geleisteten Arbeit präsentiert das in Köln beheimatete internationale Solistenensemble in jährlich etwa 80 Konzerten im In- und Ausland, auf Festivals, in der eigenen Abonnementreihe „Musikfabrik im WDR“ und in regelmäßigen Audioproduktionen für den Rundfunk und den CD-Markt. Bei WERGO erscheint die eigene CD-Reihe „Edition Musikfabrik“.

Adresse

Im Mediapark 7

50670 Köln

Tel.: +49 221 719471940

Konzerte des Ensembles

24.08.2020 | 20:00 Uhr

Studio des Ensemble Musikfabrik | Köln [ Innenstadt ]

Montagskonzert / wird verschoben

Dieses Konzert wird verschoben. --- Isabel Mundry - Neues Werk (2020) für Violine solo - Uraufführung - Kompositionsauftrag von Ensemble Musikfabrik, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und weitere Werke Juditha Haeberlin, Violine und weitere MusikerInnen des Ensemble Musikfabrik Juditha Haeberlin ist nicht nur die Kuratorin dieses Programms sondern verabschiedet sich mit diesem Konzert auch vom Ensemble Musikfabrik. Eintritt frei

September

21.09.2020 | 20:00 Uhr

Kölner Philharmonie | Köln [ Innenstadt ]

Musikfabrik im WDR 76 - Sonderkonzert

Saed Haddad - Critiques & Ironies (2020) für Klavier solo - Uraufführung - Kompositionsauftrag der Kölner Philharmonie (KölnMusik) für das »non bthvn projekt« 2020 Michel van der Aa - Neues Werk (2020) für Ensemble - Uraufführung - Kompositionsauftrag von Kölner Philharmonie (KölnMusik) für das »non bthvn projekt« 2020, ASKO Schönberg und London Sinfonietta Georges Aperghis - Intermezzi (2015/16/20) für Ensemble - Uraufführung der erweiterten Fassung - Kompositionsauftrag von Ensemble Musikfabrik und Kunststiftung NRW Benjamin Kobler, Klavier Ensemble Musikfabrik Johannes Fischer, Dirigent Eine Produktion des Ensemble Musikfabrik in Zusammenarbeit mit WDR 3, KölnMusik und Kunststiftung NRW. koelner-philharmonie.de