kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN Bibliotheken Museen Musikszene VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
->www.kaenguruh-film.d
->info@kaenguruh-film.

->Stadtplan
->Deutsche Bahn
Känguruh-Film GmbH Berlin
<< zurück
Film / Medien
Weimarische Straße 6
10715 Berlin [ Wilmersdorf ]
 
Warum »Känguruh«-Film?

Der Name ist eine Hommage an die Pioniere der Kinematografie, die Brüder Skladanowsky. Mit dem von ihnen entwickelten Bioskop führten sie im Berliner Wintergarten 1895 einen Film vor, der eine Zirkusattraktion zeigte: Den Boxkampf eines Känguruhs.

Warum also heißt die Firma »Känguruh«? Weil das Känguruh von Mensch zu Mensch hüpft und dabei immer die Kamera im Beutel parat hält. Das ist alles. Und wo ist dabei der Trick? Da die Menschen einem Känguruh nicht zutrauen, einen Dokumentarfilm zu drehen, verhalten sie sich offen und ohne Misstrauen, als wäre die Kamera eben gar nicht vorhanden.