kultur datenbank

Suche

Eine Kooperation von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK KULTURPORTAL GO MOBILE HOME
PARTNER NEWS
Stiftung Kulturserver.de
Finde heraus wer hinter dem Kulturportal steckt und was wir noch machen weiter
 
Terminhighlights
Do, 18.09.2014 19:30 Uhr Zittau
Filmreif
Do, 25.09.2014 20:00 Uhr Berlin
MundWerk – Spoken Word Gala
Mo, 13.10.2014 19:00 Uhr Merseburg
InterLese
Do, 30.10.2014 20:00 Uhr Berlin
Schweizer Buchpreis 2014
Fr, 31.10.2014 20:00 Uhr Berlin
Bodo Wartke
30.08.2014 - 26.09.2014 Berlin
OVERGROUND

AKTUELL

 

Wir freuen uns, die Veröffentlichung unserer neuen Filmdatenbank cb-film-5 bekanntzugeben: film.culturebase.org Der Leistungsumfang wurde deutlich erweitert und viele bekannte Unstimmigkeiten der alten Softwareversion beseitigt. Zudem wurde die direkte Integration der Medienbereiche /... mehr

 
Zur 120. Spielzeit macht sich das „Traditionsschiff“ auf den Weg zu neuen Ufern.
Die Seeroute der neuesten Spielzeit kann auf der Website genauestens studiert werden: Mit einem breiteren Angebot an Produktionen aller Sparten und einer größeren Programmdichte mit über 50 Premieren hält sie Heiteres und Nachdenkliches, Unterhaltsames... mehr

 
In einem modernen Epos begleitet der Journalist und Filmemacher Michael Obert den amerikanischen Musikologen Louis Sarno und seinen Sohn, den Pygmäenjungen Samedi, auf ihrer Reise vom afrikanischen Regenwald nach New York City. Song From The Forest ist der Gewinner des Internationalen Dokumentarfilmfestivals Amsterdam 2013 und feierte seine Deutschlandpremiere beim DOK.Fest München 2014 in der Reihe DOK. panorama.
Song From The Forest ist ein Film über die Liebe – die Liebe zur Musik, zur Natur, zur Welt; die Liebe zwischen Vater und Sohn. Song From The Forest ist auch ein Film über den Zustand der Welt und über einige der großen Themen zu Beginn des 21. Jahrhunderts –... mehr

 
Ab sofort ist der neue Internetauftritt zum Projekt „Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien" online. Unter [www.lesen-und-digitale-medien.de]http://www.lesen-und-digitale-medien.de finden Interessierte übersichtlich aufbereitet die wichtigsten Informationen zum Projekt, zur Antragsstellung sowie zur Durchführung.
Die Website präsentiert sich Besucherinnen und Besuchern klar strukturiert, leicht verständlich und mit zahlreichen Ideen und Anreizen aus der Praxis. Der Seitenaufbau, die Menüführung, Fotos und Texte wurden mit Blick auf die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer entwickelt. Ziel ist es, Bibliotheken... mehr

 
Mit TickTickTickets kommen Tickets für Konzerte, Partys, Theater und Ausstellungen jetzt direkt auf’s Handy – ohne lästiges Ausdrucken oder Anstehen. Große Veranstalter und die B.Z. (Deutschlands größte regionale Tageszeitung) arbeiten bereits mit TickTickTickets zusammen und listen über die App täglich mehr als 500 Veranstaltungen. Die App ist ab sofort verfügbar und zeigt in über 60 Metropolen in Deutschland und Europa von intimen Jazz-Konzerten bis zu wilden Clubnächten Events aus verschiedenen Kategorien an.
“Mit TickTickTickets wollen wir eine Kombination aus Veranstaltungskalender und Ticketschalter für die Hosentasche schaffen” erklärt Bernard Berus (32), einer der Gründer von TickTickTickets. Im Gegensatz zu gedruckten Veranstaltungskalendern ist TickTickTickets immer spontan zur Hand und zeigt... mehr

 
Bewerbungen für die Teilnahme am Open Space für KünstlerInnen am 2. September ab jetzt möglich!
Kunst und Wirtschaft – das scheinen auf den ersten Blick getrennte, zum Teil gegensätzliche Welten zu sein.Doch seit einigen Jahren zeigen immer mehr Beispiele – von Conexiones improbales aus Bilbao über die (ID)factory mehr

 
Das Maschinenhaus Essen schreibt genreübergreifend für Januar 2015 ein Stipendium zur Erarbeitung eines Films aus - bewerben können sich alle, die ein Filmprojekt im und um das Maschinenhaus realisieren und dort vor Ort arbeiten wollen. Das Stipendium beinhaltet 3000 Euro und einen dreiwöchigen Aufenthalt im Haus. Freigestellt ist, ob dokumentarisch, fiktional oder experimentell gearbeitet wird. Zu einem späteren Zeitpunkt soll der Film im Maschinenhaus Essen präsentiert werden.
Die Jury Über die Vergabe entscheidet eine Fachjury bestehend aus Bojan Vuletic (Musiker, Komponist und Leiter des Asphalt Festivals Düsseldorf), Jan Bonny (Filmregisseur und Drehbuchautor), Thomas Buts (Professor für Sprechen an der Folkwang Universität der Künste) und Christine Knecht (Vorstand... mehr

 
Das Deutsche Kulturforum östliches Europa in Potsdam nimmt Kandidatenvorschläge bis zum 31. Oktober 2014 an.
Der Georg Dehio-Kulturpreis wird im Herbst 2015 zum siebenten Mal vergeben. Mit dieser Auszeichnung würdigt das Deutsche Kulturforum östliches Europa besondere Leistungen in der Erforschung, Bewahrung und Präsentation von Zeugnissen des gemeinsamen kulturellen Erbes in Regionen des östlichen Europa,... mehr

 
Endlich ist es so weit: Die Maildienste des Kulturservers wurden rundum erneuert. So konnten sie auf den neusten Stand in puncto Sicherheit, Schnelligkeit und Nutzerfreundlichkeit gebracht werden.
Wir berichteten bereits an dieser Stelle über diesen Meilenstein in der Erneuerung der CultureBase Infrastruktur. Im nächsten Schritt ziehen nun die E-Mail-Adressen und Postfächer inklusive gespeicherter Daten vom alten auf den neuen Mailserver um. Wir nutzen... mehr

 
Die Stiftung kulturserver.de gGmbH sucht ab sofort einen
Junior-Webentwickler (m/w)
Zum Ausbau unseres Teams suchen wir ab sofort einen fitten, zuverlässigen Junior-Entwickler m/w (ggf. auch Praktikum/Student möglich) mit der Bereitschaft, auf unkonventionelle Weise konventionellen Bedürfnissen zu begegnen – es geht zu 100 % um Kunst + Kultur. Vorraussetzungen: - Interesse... mehr

 

Liebe Partner im Culturebase-Netzwerk Wir freuen uns Sie zu informieren, dass wir in dieser Woche die neuen Schnittstellenserver final in Betrieb genommen haben. Sowohl für die automatisierten Datenexporte als auch für den manuellen Export Ihrer Veranstaltungen und Kulturdaten steht diese neue Serverinfrastruktur... mehr

 
Nachdem wir im Winter mit den Arbeiten zur Erneuerung der CultureBase Infrastruktur beginnen konnten, sind jetzt zwei der wichtigsten Bausteine, die Benutzerverwaltung und die Maildienste, fertiggestellt.
Kurze, einfache Passwörter und nicht validierte Nutzernamen stellen heute ein zu hohes Sicherheitsrisiko dar. Dies gilt auch und im Besonderen für die damit verbundenen Maildienste. Daher basiert unsere neue Nutzerverwaltung auf deutlich verbesserten Sicherheitsstandards. Damit geht auch eine Erneuerung... mehr

 
Wer ist eigentlich Kulturserver? Woher stammen alle hier präsentierten Veranstaltungsdaten und was hat es mit der CultureBase auf sich? Stimmt es, dass Kulturserver auch Projekte rund um das Internet und neue Medien bearbeitet?
Um die Aktivitäten der Stiftung kulturserver.de gGmbH transparenter zu machen, haben wir für Sie eine neue Seite entwickelt. ggmbh.kulturserver.de Kulturserver ist weit mehr als ein Portal mit einer Sammlung von Kulturdaten. Kulturserver stellt eine umfassende Infrastruktur zur Verfügung,... mehr